ZahnMedizinCenter Sachsen Anhalt

 

Metallkeramik

Metallkeramikkrone 


Die überwiegende Mehrheit der angefertigten Kronen gehört in diese Kategorie. Ob es sich um eine Einzelkrone oder eine Ankerkrone einer Brücke handelt, ist das Grundprinzip dasselbe: an dem präparierten Zahn wird das Metallgerüst befestigt, das die Belastung auf den Zahn überträgt und gleichzeitig für die Festigkeit und die Stabilität des Zahnersatzes sorgt.

Da eine metallisch glänzende Krone unserem heutigen Schönheitsideal kaum entspricht, wird das Metall - teilweise oder gänzlich - verblendet, d. h. mit einem zahnfarbenen Material überzogen.